Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Installationsanleitung Linux Client
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2013, 17:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Mär 2013, 16:33
Beiträge: 45
Wohnort: Schafflund
Laden Sie die uptime24.tar.gz herunter und offnen das Archiv.
Speichern Sie die Datei uptime-client.sh in einem beliebigen Verzeichnis.

Öffnen Sie diese mit einem Texteditor (z.B. gedit) und tragen in Zeile
5 und 6 einmalig Ihre Login-Daten ein und speichern diese.

Stellen Sie sicher, dass die Datei uptime-client.sh ausführbar ist.
Zum testen können Sie eine einmalige Übermittlung in der Konsole
ausführen:

/home/benutzer/uptime-client.sh

War dies erfolgreich, erstellen Sie einen Crontab zum automatischen Übermitteln
Ihrer Uptime an den Server, Empfehlung für die Häufigkeit der
Ausführung beträgt 60 Minuten.

Beispiel:
0 * * * * /home/benutzer/uptime-client.sh

---------------------------------------
Bild
Wenn Sie keine grafische Oberfläche einsetzen oder per SSH auf ein entferntes System zugreifen, können Sie den Client auch direkt per wget über diesen Link downloaden: uptime24.net/uptime-client.sh

_________________
Mit freundlichen Grüßen
daric

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Installationsanleitung Linux Client
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 12:38 
Offline

Registriert: Do 12. Okt 2017, 16:36
Beiträge: 3
Moin,
habe mich an die obige Anleitung gehalten. Bis zu dem schritt wo die Datei ausführbar sein sollte, ist diese nicht.
Da ich Neuling bin, wie bekomme ich Datei ausführbar?
und wie lege ich den cron an?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Installationsanleitung Linux Client
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 14:13 
Offline

Registriert: So 27. Sep 2015, 12:55
Beiträge: 2
Die Datei uptime-client.sh kann mit folgendem Befehl ausführbar gemacht werden:
chmod 744 uptime-client.sh
Hiernach darf der Eigentümer schreiben, lesen und ausführen. Alle anderen dürfen nur lesen.
in die crontab kann man diese Datei nun wie folgt eintragen:
crontab -e
Nach dem sich der Editor geöffnet hat, gibt man als erstes shift-a ein. Hierdurch wird der Einfüge-Modus
aktiviert. Nun trägt man in eine leere Zeile folgendes (z.B.) ein:
0 * * * * /home/benutzer/uptime-client.sh
In Deinem Fall wäre das wahrscheinlich:
0 * * * * /home/pi/verzeichnis/uptime-client.sh
Wobei verzeichnis, das Verzeichnis ist, in das Du die uptime-client.sh installiert hast.
Zum Schluss drückt man die ESC-Taste, um in den Befehls-Modus des Editors zu kommen.
Dann gibt man :wq ein (write/quit). (Nach Eingabe des Doppelpunktes, sollte der Cursor unten links
erscheinen) und drückt die Enter-Taste. Wenn alles geklappt hat, bekommt man die Meldung, dass
eine neue crontab installiert wurde: "crontab: installing new crontab" oder so ähnlich.
Das Ganze kann man sich mit crontab -l nochmal anzeigen lassen.

_________________
Gruß Raider
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group        Board theme design: stylerbb.net © 2008
klamm.de - Geld. News. Promotion!