Anleitung zur Teilnahme:

Um an diesem Project teilnehmen zu können, müssen sie sich zunächst registrieren.
Nach Ihrer erfolgreichen Registrierung laden Sie sich die zu Ihrem System passende Client-Version herunter. Die Downloadseite finden Sie nach Ihrem Login im Userbereich.

Installieren Sie das Client-Programm und starten es. (Detaillierte Anleitungen hierfür finden Sie bei Bedarf im Forum, FAQ Bereich)
Tragen sie Ihre Login-Informationen im Client ein und speichern diese. Der Client kann ganz diskret beim Start des Betriebssystems automatisch und im Hintergrund geladen werden, Sie werden bei entsprechender Einstellung niemals von dem Client gestört.
(Für Linux User befindet sich eine separate Installationsanweisung in dem heruntergeladenen Archiv).

In dem von Ihnen gewählten Übertragungsintervall sendet das Client-Programm jetzt Ihre aktuelle Uptime zu dem Projectserver.
Auf der Webseite steht Ihnen im Userbereich zusätzlich eine frei konfigurierbare, grafische Ausgabe Ihrer Uptime zur Verfügung, die Sie z.B. in Internetforen oder im E-Mails in Ihrer Signatur anzeigen lassen können.

Um in den öffentlichen Ranglisten geführt zu werden, darf Ihre letzte Übermittlung der Uptime max. 72 Stunden zurück liegen.
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen; Fragen oder Anregungen haben, benutzen Sie bitte das Support-Forum oder schreiben Sie eine E-Mail (siehe Impressum).


Erklärung: Uptime

»Was ist eigentlich die "Uptime"?«

Als Uptime bezeichnet man die ununterbrochene Laufzeit eines Computers. Dies ist eine Bestätigung für den Besitzer/Administrator, dass sein System über einen langen Zeitraum sicher, stabil und ohne Zwischenfälle läuft, sowohl hardwareseitig als auch die Software. Ob der PC während dieser Zeit eine Verbindung zum Internet hat, ist für die Systemuptime irrelevant.

Eigentlich nur von Bedeutung für Server, aber viele Benutzer finden es interessant bei so einem "Wettstreit" mitzumachen, daher auch die Möglichkeit seine aktuelle Laufzeit in Forensignaturen anzeigen zu lassen.

Mit Aufkommen des Internets hat sich das Erreichen einer möglichst großen Uptime zum "Sport" entwickelt. (Quelle)


Abschließend wünsche ich allen Teilnehmern viel Erfolg!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Support-Forum.


Weitere Informationen / Datenschutz

Das Client-Programm belegt < 2 MB Arbeitsspeicher und verursacht keine Prozessorlast, es wird Ihr System zu keinem Zeitpunkt verlangsamen. Auch der Systemstart wird bedingt durch die geringe Programmgrösse nicht verzögert.

Die vom Client verarbeiteten und übertragenen Daten bestehen ausschließlich aus Ihren Login-Informationen, Ihrer Uptime, der Betriebssystem- und Clientversion.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

klamm.de - Geld. News. Promotion!